Mirnock

Einer der wenigen schönen Aspekte eines Gebirgsjägers des österreichischen Bundesheeres ist es, in der freien Natur zu sein und Berge zu erklimmen, die man sonst meistens nur vom Tal aus sieht. So stiegen wir am 20.11.2012 auf den Mirnock und auch wenn es zu beginn so schien, als würden wir  keine Sonne zu sehen bekommen, so waren wir umso froheren Mutes, als wir den Gipfel erreichten und sich uns dort ein überwältigender Ausblick bot.

Mirnock
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam
Login