Mittagskogel

9

Und schon wieder ist Vollmond. Doch dieses Mal wollte ich hoch hinaus, und beschloss daher, ohne viel Planung den Mittagskogel zu erklimmen; Bei Nacht! Ein nicht sehr ungefährliches Unterfangen, wenn man bedenkt, dass ich diesen Gipfel zum allerersten Mal stürme und so gut wie nichts über den Aufstieg weiß, bis auf die paar kurz zuvor gelesenen Tourenberichte. Doch mit dem Vollmond an meiner Seite sollte das Ganze relativ einfach zu meistern sein. Ich kam wieder einmal direkt von der Arbeit und merkte erst kurz bevor es los gehen sollte, dass ich meine Wanderschuhe zuhause hab liegen lassen und eins kann ich euch sagen: Mit Straßenschuhen kann der Mittagskogel ganz schön qualvoll sein. Doch hinderte mich rein gar nichts daran den Berg innert 2 guten Stunden zu besteigen. Oben wars dann relativ kühl und ich sehnte mich nach einem heißen Tee und einer dicken Jacke. Die Kälte hielt mich dennoch nicht davon ab, den “Gipfelmoment” festzuhalten und es freut mich, dass ich dieses Erlebnis nun mit euch teilen kann.

Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass es wieder einmal ein “saugeiles” Gefühl war einen Gipfel erobert zu haben und es lohnt sich allemal, einen nächtlichen Aufstieg zu wagen, da es die Motivation erheblich steigert, wenn man weiß man wird oben von der Sonne begrüßt.

Mittagskogel
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

2 Responses to Mittagskogel

  1. Marianne says:

    geniale aktion .. noch genialere bilder!!!!!! :)

Hinterlasse einen Kommentar zu Marianne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam
Login